Mit Rapper Molende musikalisch neu unterwegs!!!!


Am Samstag den 12.Mai 2018 waren Andreas und sein Freund Rapper Molende im WatCat Studio in Uslar bei Jörg Lamster.

Dort wurde die neue Single von Andreas aufgenommen, an der Molende musikalisch beteiligt ist. Ihr dürft echt gespannt sein.

Molende und Andreas, ein starkes Team !!!

Die weitere musikalische Zusammenarbeit ist bereits beschlossen.

Quelle: AndreasBoger onlineTeam 18.05.2018


Studiotag mit Molende und Jörg Lamster
Rapper Molende und Andreas ein starkes Team


 

 

 

 

Von AKB Künstler-Management & Booking getrennt !!!!


Vor zwei Wochen hat sich Andreas Boger von seinem Exklusiv Management getrennt.

Die musikalischen Plänen von Andreas ,waren mit diesem Management nicht umzusetzen.


Quelle: Andreas Boger onlineTeam       (30.01.2018)




Exklusiv Management !!!


Anita Bülow, vom AKB Künstler-Management & Booking übernahm

am 29.11.2017 das Exklusiv Management von Andreas.


Quelle: Andreas boger onlineTeam  (11.12.2017)




Neues Label  !!!!


Nach der Trennung von Janine Records, hat Andreas mit CEEM Records ein neues Label und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.


Quelle : Andreas Boger onlineTeam  (11.12.2017)






Eine Ära ist zu Ende gegangen !


Nach 20 Jahren der Zusammenarbeit mit Janine Records und dem KVM Musikverlag in Moers, trennt sich Andreas Boger nach dem Tod von seinem Freund und Verleger Peter Pfeiffer von seiner Plattenfirma und dem Verlag.

Nach der Aussage von Andreas, hat der Tod seines Freundes Peter, eine große Lücke gerissen und macht eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den jetzigen verantwortlichen Personen nicht mehr möglich.


Quelle: Andreas Boger onlineTeam (24.10.2017)




Mit dem AKB  Künstlermanagement in Verhandlung !


Seit Montag dem 23.Oktober steht Andreas in Verhandlung mit dem AKB Künstlermanagement aus Dortmund, die ab kommenden Monat das exklusiv Management übernehmen sollen.

In der nächsten Woche kommt es hier zu einem Treffen, bei dem schon ein Vertrag von beiden Seiten unterzeichnet werden könnte. Nach einem zweistündigen Telefonat am Montagabend,

waren sich Anita Bülow von AKB und Andreas bereits sehr sympatisch.

Andreas sieht eine Zusammenarbeit mit großer Freude entgegen.


Quelle: Andreas Boger onlineTeam (24.10.2017)